K350 - Softline-Kastenmarkise

Die K350 verbindet auf einzigartige Weise modernes Design mit perfekter Technik. 
Der formschöne Markisenkasten besteht aus zwei starken Aluminium-Strangpressprofilen mit Seitenkappen aus Aluminium. 
Im eingefahrenen Zustand wird die Markise von vorne durch die abgerundete Fallstange verschlossen und schützt somit das Markisentuch und die Mechanik optimal vor Nässe und Verschmutzung. Kunststoffgleiter an der Fallstange sorgen für ein geräuscharmes Schließen der Markise. Eine Hohlkammer im Kastenprofil stabilisiert den Markisenkasten. In Verbindung mit einer bis zu 85 mm dicken Tuchwelle ermöglicht der starke Markisenkasten eine maximale Markisenbreite von 6.500 mm. 
Die Oberflächen sind pulverbeschichtet und dadurch schlag- und kratzfest. Die mögliche Standard-Neigung der Markise beträgt 0-24°. Mit optional erhältlichen Montagekonsolen kann eine Einstellung der Neigung auch von 20-44° erfolgen.
Auf Wunsch kann ein Vario-Volant für zusätzlichen Schutz gegen die tief stehende Sonne oder neugierige Blicke angebracht werden. Der Vario-Volant kann per Kurbel oder optional per Funkmotor betrieben werden.


Stoffe und Farben

Tuchbespannung aus 100% Markenacryl:                                Serienausstattung

Tuchbespannung aus spinndüsengefärbtem Polyester:           Serienausstattung

Gestellfarbe serienmäßig:

RAL 9006


RAL 8022


RAL 7016


RAL 9007


TIGER 29/80077 CA. DB 703 FS


RAL9016


TIGER 29/90147 CA. RAL 9007 FS


RAL 9001


TIGER 29/60740 (SEPIA BROWN)




Detailfotos

Softline Kastenmarkise K350 Draufsicht halb ausgefahren 2


Softline Kastenmarkise K350 Fallstange mit Regenablauföffnungen


Softline Kastenmarkise K350 Ansicht von vorne


Softline Kastenmarkise K350 Gelenkarm


Softline Kastenmarkise K350 Seitenansicht halb ausgefahren




Softline Kastenmarkise K350 Seitenansicht Kasten geschlossen